Kunst erleben

Willkommen auf unserer Website!

 

 

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Räumlichkeiten mit unserer Kunst für einige Zeit zu schmücken, kontaktieren sie uns.

Kunst braucht Betrachter.


Aktuelles

Hier erfahren Sie alles über

bevorstehende,

  aktuelle Ausstellungen,

Events und Medienberichte

 



KunstWerk Stelle

Bücherei Stelle

  1. bis 30. August 2019

Unter den Linden 18b, 21435 Stelle

Licht & Schatten




Fotoausstellung zum Thema

„Licht und Schatten“.

Rund um die Steller St. Michael Kirche wurden fantasievolle Schattenspiele mit Steller Bürgern in außergewöhnlicher Aufmachung in Szene gesetzt und fotografiert.

Das Spektakel fand im Dunkeln mit speziellen Lichteffekten statt.

Ab 1. August 2019 werden die Fotos in der Gemeindebücherei Stelle präsentiert und anlässlich einer

Midissage am

Fr. 16. August  18 Uhr

Bücherei Stelle

einem breiten Publikum vorgestellt.

 

Hier ist der besondere Blickwinkel der Fotografen gefragt. Die Fotos wirken mystisch, rätselhaft und teilweise verfremdet.

Die Dokumentation der Entstehung dieses Projekts wird in einem Fotobuch festgehalten.

Darüber hinaus können die Bildobjekte, gerahmte Bilder und Postkarten käuflich erworben werden.

Programmheft Kultursommer 2019Programmheft Kultursommer 2019









Gewinner des Kultursommerpreises 2019

Im Rahmen des Kultursommers „Licht und Schatten“ unterstützt die Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude Kulturinstitutionen aus dem Landkreis Harburg mit einer Gesamtsumme von 10.000 Euro bei der Durchführung von Veranstaltungen. 17 Kultureinrichtungen hatten sich mit Veranstaltungsideen zum Thema „Licht und Schatten“ beworben.

Steller Fantasien im Licht und Schatten


Die Projekte wurden entweder extra für den Kultursommer entwickelt oder sind bereits etablierte Veranstaltungsreihen, die das Kultursommerthema besonders einbeziehen. Zehn Institutionen werden nun mit einer Geldspende der Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude finanziell unterstützt.

Ausgewählt wurden die Gewinner von einer Jury bestehend aus dem Landrat des Landkreises Harburg, dem Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Vertretern des Freilichtmuseums am Kiekeberg und des Projektes Kulturlandkreis Harburg.

 


Ferienprogramm 2019

KunstWerk Stelle



Doris Rehaag und Kirsten Meyer vom KunstWerk Stelle haben die sehr motivierten Kinder zum Thema:

Ein Bild für mich“

mit  Leinwand, Farbe und Ideen  unterstützt.

 



www.regiotv-nordheide.de




Text von Matthias Köhlbrandt WinsenerAnzeiger –
Lokales - Seite 5 vom 24.06.2019



Die Kunst mal im Dorf lassen

Das KunstWerk Stelle sorgte für kreatien Trubel

Die Ortsmitte als Ausstellungsort für die lokalen Künstler.




Stelle: Kunst in allen möglichen Variationen gab es am Wochenende beim mittlerweile fünften KunstDorf Stelle zu sehen, zu bestaunen und zu kaufen.

Der Verein KunstWerk Stelle hatte zu der mittlerweile etablierten und beliebten Veranstaltung eingeladen. Zahlreiche Besucher ließen sich das künstlerische Spektakel nicht entgehen. Heimische Künstler hatten dabei an beiden Tagen sich vorgestellt, und zwar sozusagen auf der Straße.

Bürger stellten ihre Scheunen, Remisen,  Garagen und Gärten rund um den Rathausplatz für das Steller KunstDorf und die Künstler als Aussstellungsorte zur Verfügung.

So konnten die kreativen Arbeiten bei einem Rundgang durch das sonnige Stelle entdeckt werden. Im KunstDorf kann zudem mit den Künstlern selbst einfach ins Gespräch gekommen und sich austauschen.

Die Eröffnung der beliebten Veranstaltung übernahm am Sonnabend der stellvertretende Bürgermeister Peter Ziegler, der die Anwesenden selbst rech kreativ mit einem Alphorn begrüßte. Gemeinsam mit der Vorsitzenden des KunstWerks Stelle, Regina Meier, freute Ziegler sich über das lebendige Dorfgeschehen und den sehr guten Zuspruch, den dieses bis gestern Nachmittag wieder erhalten hatte.



 

Auf dem Rathaumarkt hatten verschiedene Künstler ihre Arbeiten ausgestellt. Maja Brauel aus Ohlendorf präsentierte Malereien, Naturfotograf Olaf Krause war mit vielen Bildern und Fotos vertreten und Mike Rampfter präsentierte keramische Arbeiten.

An insgesamt 22 Stationen waren Künstler mit ihren Arbeiten vertreten, die vielen Besucher erlebten einen künstlerischen Rundkurs durch die Vielzahl von Stilrichtungen.

Die Ashäuser Vielharmonie unterhielt mit tollen Klängen, ein Kinderprogramm war ebenso vertreten wie diverse Lesungen und Poetry Slams. Die Trommelgruppe Tumbao begeisterte mit ihren Klängen und Roman Ertl zeigte Zaubertricks. Allerlei kulinarische Köstlichkeiten rundeten das Angebot ab.

Alle zwei Jahre richtet der Verein  KunstWerk das KunstDorf aus. Die sechste Auflage soll 2021 erfolgen.


Regina Meier - Peter Ziegler

Fotos: K.Redwanz

Bilder und Video






"Kunst im Rathaus"

Marianne Heitmann

Unter den Linden 18, 21435 Stelle

2. Juli bis 3. September 2019

"Hafen"  

Fotos:Redwanz/Heitmann





Regina Meier und  Elke Qual

Bücherei Stelle

  Juni / Juli 2019

Unter den Linden 18b, 21435 Stelle


www.buecherei-stelle.de



Winsen Luhe

Kunst im Garten-Treff: 

Kerstin Svensson

mit Acryl-Bildern,

Mixed Media Bildern,

Schmuck und Kleiderkunst

Fr.12.7. bis Do. 25.7. 2019

in den Luhegärten

Kunstsaison im Garten-Treff: Wöchentlich wechselnde Ausstellungen von Mai bis Oktober im Herzen der Luhe-Gärten.

Spazieren Sie durch die Luhegärten, genießen Sie Kunstausstellungen im Garten-Treff und machen Sie eine Pause im Bistro nebenan!

Öffnungszeiten des Künstler-Treffs:

Montag bis Freitag 13-17 Uhr
Samstag und Sonntag 11-18 Uhr

Eintritt frei!





Malen mit Marianne

im

KunstWerkraum

Am Büllerberg 15, 21435 Stelle.

von 19 - 21 Uhr!


Aktuell !

Ab Mittwoch, den 16. Januar findet wöchentlich ein offener Maltreff mit Marianne Heitmann statt



Fotos:R.Meier






 


Offener Maltreff

ab Montag den 04. Februar 2019 14- tägig ab 10 Uhr
im Kunstraum in der Schule am Büllerberg 15,   21435 Stelle




Foto:R.Meier